Eines der spannendsten Spiele bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland fand im Achtelfinale statt. Japan führte nach rund 50 Minuten mit 2:0. Doch Belgien drehte die Begegnung und gewann mit dem allerletzten Schuss doch noch mit 3:2.

Manchmal gelingt mit in einer Liveübertragung doch etwas senstationelles. Da ist mir die Matrix wohl etwas durcheinander geraten:

Bei der WM in Russland trafen in der Vorrunde Belgien und Tunesien aufeinander. In einem torreiten Spiel setzten sich die Roten Teufel mit 5:2 gegen die Adler von Karthago durch.

Mein 1.100. Tospiel war die Begegnung der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland zwischen Portugal und Marokko. Der Europameister konnte die Afrikaner knapp mit 1:0 bezwingen durch ein Tor von Cristiano Ronaldo. Hier gibt es einen Zusammenschnitt meiner Einblendungen:

Deutschlands erstes Vorrundenspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland deutete bereits an, dass der Weltmeister seinen Titel wohl nicht verteidigen würde. Zum Auftakt gab es gegen Mexiko eine 0:1-Niederlage:

Am 14. Juni 2018 begann in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft. Im Eröffnungsspiel traf der Gastgeber auf Saudi-Arabien. Ich durfte das Spiel für mehr als 50 Radiosender in Ausschnitten live kommentieren, die sich zu einem bundesweiten Konsortium zusammengeschlossen hatten:

Am 22. April 2017 durfte ich mein 1.000. Topspiel live kommentieren. SPORT1.fm stieg in die Vergangenheit ein und schnitt eine wunderschöne Collage aus vier Jahren Mitarbeit in diesem Sportradio zusammen. Legendär: Das „Phantor-Tor“.

Das 1.000. Topspiel war das Duell Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund, dass die Gäste mit 3:2 gewannen.

Am 1. Spieltag der Fußball-Bundesligasaison 2016/17 traf der Deutsche Meister Bayern München im Eröffnungsspiel auf Werder Bremen. Am Ende gab es einen deutlichen 6:0-Sieg für die Bayern. Hören Sie hier die Tore aus meiner Reportage.

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich durfte ich einige Spiele für den bundesweiten Zusammenschluss der deutschen Privatradios live kommentieren. Im Viertelfinale setzte sich der spätere Europameister Portugal im Elfmeterschießen gegen Polen durch. Hier ein kurzer Zusammenschnitt meiner Reportage:

In der Vorrunde gab es das sensationelle 3:3 zwischen Ungarn und dem späteren Europameister Portugal. 66 Sender haben die Übertragung übernommen.

Am letzten Spieltag der Saison 2015/16 der Fußball-Bundesliga treffen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt direkt aufeinander. Der Sieger schafft den Klassenerhalt. Und das ist Werder Bremen, denn das Tor zum 1:0-Erfolg fällt in der 88. Minute. Ich durfte das Spiel live für SPORT1.fm kommentieren.

Die Deutsche Fußball-Liga hat einen Videobericht über mein „Borussia-Museum“ gemacht.

Spitzenspiel in der Fußball-Bundesliga in der Saison 2015/16: Der Tabellensiebte Borussia Mönchengladbach empfängt am 28. Spieltag den Dritten Hertha BSC. Mit einem Sieg kann die Borussia wieder auf den Champions League-Platz hoffen. Die Mönchengladbacher gewinnen deutlich mit 5:0. Hier die Tore aus meiner Übertragung für SPORT1.fm:

Borussia Mönchengladbach startete mit zwei Niederlagen in das Jahr 2016. Die erste Kritik an Trainer André Schubert wurde laut. Mit einem deutlichen 5:1-Sieg gegen Werder Bremen haben die Fohlen die negativen Stimmen verstummen lassen. Hören Sie hier die Tore der Borussia.

Am Jahresende 2015 trifft der Tabellenletzte VfB Stuttgart auf den Champions League-Teilnehmer VfL Wolfsburg. Die Schwaben gewinnen in einem mitreißenden Spiel mit 3:1. Hier die Tore aus meiner Übertragung für SPORT1.fm.

Borussia Dortmund schlägt im 147. Revierderby Schalke 04 mit 3:2. Ich durfte das Spiel für SPORT1.fm live übertragen. Aus meiner 90minütigen Reportage hat der Sender eine Zusammenfassung der etwas anderen Art produziert.

Im Spiel 1 nach dem Rücktritt von Trainer Lucien Favre trifft Borussia Mönchengladbach am 23.09.2015 auf den FC Augsburg. Nach nur einem Training ging der nach fünf Partien sieglose Tabellenletzte ins Spiel – und wie! Zur Pause führten die Fohlen mit 4:0. Hier die Tore aus meiner Reportage für SPORT1.fm. Am Ende steht ein 4:2-Sieg.

Auftakt in die Fußball-Bundesligasaison 2015/16. Im Duell der Borussias schlägt Dortmund die Namenscousine aus Mönchengladbach mit 4:0 und zeigt begeisternden Offensivfußball. Hören Sie hier die Tore aus meiner Übertragung für SPORT1.fm.

 

Auch interessant – sich mal in einem Fußballrap wiederzufinden

Zum Auftakt der Rückrunde in die Saison 2014/15 der Fußball-Bundesliga trifft der Tabellenzweite VfL Wolfsburg auf den führenden Bayern München. Die „Wölfe“ gewinnen deutlich mit 4:1. Hier gibt es die Tore der Gastgeber aus meiner Übertragung für SPORT1.fm.

In einem Trailer für SPORT1.fm

 

„Endspiel“ für Borussia Mönchengladbach in der Europa League Mitte Dezember 2014. Am letzten Vorrundenspieltag durfte gegen den FC Zürich nicht verloren werden. Am Ende sprang ein souveräner 3:0-Sieg und der Einzug ins Achtelfinale heraus. Hören Sie hier die entscheidenden Tore.

ZDF Logo

2014 fand die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien statt. Dabei durfte ich zwölf Spiele der Vorrunde für das ZDF als Kommentator zusammenfassen. Ausgestrahlt wurden die Berichte auf ZDFinfo. Die Produktion lag in den Händen von Sport1. Der Reutlinger General-Anzeiger hat eine TV-Kritik zu meiner Arbeit veröffentlicht. Über diesen Link ist sie nachzulesen
http://www.gea.de/sport/fussball%20wm%202014/die%20stunde%20der%20digitalen%20ablegersender.3761040.htm
Am 29. März 2014 schlägt AC Mailand in einem dominanten Spiel Chievo Verona mit 3:0. Ein besonderes Spiel für den Brasilianer Kaká. Der absolvierte sein 300. Pflichtspiel für die Mailänder. Hier meine Spielzusammenfassung für Sport1.


Am 21. Dezember 2013 habe ich nach 21 Jahren Radio erstmals ein Fußballspiel für das Fernsehen kommentiert: Cagliari Calcio gegen SSC Neapel in der italienischen Serie A. Übertragen wurde die Begegnung live auf Sport1+. Hier meine Zusammenfassung


 


Ralf Bosse, freier Sportjournalist und Moderator
(Mitglied im Verband Deutscher Sportjournalisten)
(Träger LfM-Hörfunkpreis 2007)
(Träger Deutscher Radiopreis 2011 mit "90elf - Dein Fußballradio")